English EN German DE Polish PL Russian RU

Für die Staatsbürgerschaft

Die Umsetzung des Projekts "Staatsbürgerschaft Montenegros durch Investitionen" begann am 1. Oktober 2019. Die Gültigkeitsdauer beträgt drei Jahre. Interessierte Kandidaten müssen ab 250 Euro in eines der Projekte im Norden des Landes oder ab 450 Euro - an der Küste oder in der Hauptstadt des Landes - Podgorica investieren.

Der Eintrittspreis auf Antrag beträgt 100 Euro. Dieses Geld wird unabhängig von der getroffenen Entscheidung - positiv oder negativ - nicht an den Kandidaten zurückgegeben. Der Kauf von Immobilien in Montenegro bietet keine Möglichkeit, die Staatsbürgerschaft zu erhalten, sondern nur eine Aufenthaltserlaubnis.

Die Einreichung von Dokumenten für die Staatsbürgerschaft kann aus der Ferne erfolgen. Antragsteller müssen einmal in das Land kommen. Gleichzeitig müssen Investoren und ihre Familienmitglieder ihre ursprüngliche Staatsbürgerschaft nicht zugunsten Montenegrins aufgeben, es wird möglich sein, beide zu behalten.

Zu den vom Staat genehmigten Projekten gehören vier Hotels in Kolasin - das Skigebiet Westin, Breza, K-1600, Bjelasica 1450 sowie das Durmitor Hotel und die Villen in Zabljak, Kraljičina plaža in der Nähe von Sveti Stefan und Apartments im Dukley Gardens-Komplex.

Informationen zu den Vorteilen der Erlangung der montenegrinischen Staatsbürgerschaft sowie weitere Informationen zu genehmigten Projekten finden Sie in unserer Artikel über die Staatsbürgerschaft.

9 - Angebote
Sortieren nach:

Objekte vergleichen

vergleichen