English EN German DE Polish PL Russian RU

Wie man die Staatsbürgerschaft in Montenegro erhält

Wie man die Staatsbürgerschaft in Montenegro erhält

Letzte Aktualisierung: 12. November 2020

Sie haben wahrscheinlich darüber nachgedacht, die Staatsbürgerschaft in einem anderen Land zu erhalten. Schließlich sollte jeder die Wahl haben, wo er leben, studieren, arbeiten und Kinder großziehen möchte. Daher haben wir nachfolgend Informationen darüber gesammelt, wie Sie die Staatsbürgerschaft in Montenegro erhalten können.

Heute ist Montenegro eines der attraktivsten Länder für die Erlangung der Staatsbürgerschaft. Und deshalb:

Vorteile der montenegrinischen Staatsbürgerschaft

  • Visafreies Reisen in über 120 Länder, darunter Schengen-Länder, die Vereinigten Arabischen Emirate und Singapur.
  • Montenegro ist NATO-Mitglied und Kandidat für die EU-Mitgliedschaft im Jahr 2025.
  • Es gibt keine Wohnsitzerfordernisse.
  • Hier können Sie ganz einfach Ihr eigenes Geschäft eröffnen.
  • Steueroptimierung: Der Einkommensteuersatz beträgt 9%.

Neben Montenegro - Ein wunderbares Land, um mit Familie und Kindern zu leben... Es hat ein wunderbares Klima, schöne Natur und leckeres Essen. Darüber hinaus sind die Immobilienpreise auf russischem Niveau und billiger als in den EU-Ländern. Die Ausbildung an lokalen Universitäten erfolgt nach dem Bologna-System, das Ihnen oder Ihren Kindern hilft, in jedem europäischen Land eine Arbeit zu finden.

Wir haben zuvor darüber geschrieben wie man eine Aufenthaltserlaubnis in Montenegro bekommtJetzt werden wir Ihnen mehr über die Methoden zur Erlangung der montenegrinischen Staatsbürgerschaft erzählen.

So erhalten Sie eine Aufenthaltserlaubnis in Montenegro

 

Wie man die montenegrinische Staatsbürgerschaft bekommt

Das Gesetz über das Programm zur Gewährung der montenegrinischen Staatsbürgerschaft wurde im November 2018 erlassen. Die ersten Anträge auf Erlangung von Investitionspässen Montenegros wurden im Januar 2019 angenommen.

Das Programm sieht jedoch vor, dass der Antragsteller einen kostenlosen Beitrag zum Staatsfonds leistet und zusätzlich Immobilien in Montenegro kauft. Wenn der Antragsteller die Due Diligence besteht, erhalten er und seine Familienangehörigen die montenegrinische Staatsbürgerschaft.

Gleichzeitig müssen Sie die Sprache oder Geschichte des Staates nicht kennen, um einen montenegrinischen Pass für Investitionen zu erhalten. Darüber hinaus besteht keine Verpflichtung, im Land zu wohnen.

Was ist wichtig: Das Programm ist auf 3 Jahre ausgelegt und die Anzahl der Anträge ist durch Quoten begrenzt - 2 Quoten.

Beachten Sie auch, dass in Montenegro Sie können keine doppelte Staatsbürgerschaft haben... Daher müssen Sie Ihren russischen (oder belarussischen, ukrainischen usw.) Pass aufgeben. Es gibt jedoch eine Reihe von Ausnahmen:

  • Wenn Sie die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes besitzen, mit dem Montenegro ein besonderes Abkommen über die doppelte Staatsbürgerschaft geschlossen hat (z. B. Mazedonien).
  • Die Staatsbürgerschaft Montenegros und eines anderen Landes vor der Unabhängigkeit Montenegros im Jahr 2006.
  • Wenn Sie Staatsbürger der ehemaligen Republik Jugoslawien sind und mindestens fünf Jahre vor ihrer Unabhängigkeit in Montenegro wohnhaft geworden sind und die ganze Zeit in Montenegro gelebt haben.
  • Teilnahme am Programm "Citizenship by Investment" (mehr dazu weiter unten).

Wenn Sie mehr über das Ausländergesetz von Montenegro erfahren möchten, finden Sie hier Auszüge aus dem Gesetz über Ausländer Russischer Sprache und Volltext auf Englisch.

 

Bedingungen für die Erlangung eines Reisepasses von Montenegro

Allgemeine Anforderungen an einen Investor:

  • Kein EU-Bürger;
  • Über 18 Jahre alt;
  • Hat keine Vorstrafen;
  • Hat die Due-Diligence-Prüfung bestanden;
  • Kann die Herkunft der Mittel bestätigen.
Pässe von Montenegro erhalten Sie auch über:
  • Ehepartner / Ehefrau;
  • Kinder unter 18 Jahren;
  • Kinder über 18 *.

* Kinder über 18 Jahre müssen vom Hauptantragsteller abhängig sein.

 

Investitionsmöglichkeiten für die Erlangung der montenegrinischen Staatsbürgerschaft

Option 1 ab 250 €.

Unentgeltlicher Beitrag zu einem speziell geschaffenen Staatsfonds Montenegros. Die Mittel werden aus der Entwicklung lokaler Regierungsstrukturen gemäß dem montenegrinischen Gesetz "Über regionale Entwicklung" fließen. Darüber hinaus ist es notwendig, in Entwicklungsprojekte in Immobilien zu investieren nördlicher oder zentraler Teil Montenegros (mit Ausnahme der Hauptstadt Podgorica). 

Option 2 ab 450 €.

Ein unentgeltlicher Beitrag zu einem speziell geschaffenen Staatsfonds Montenegros. Darüber hinaus müssen Sie Mittel investieren in Entwicklungsprojekten für die Hauptstadt Podgorica oder die Küstenregion Montenegros.

Zusätzliche Zahlungen

Bei beiden Optionen müssen Sie bezahlen:

  1. Investitionen in den Staatsfonds des Landes - 100 €.
  2. Anmeldegebühren:
    - 15 € für einen Antragsteller;
    - 10 € für jedes Familienmitglied, jedoch nicht mehr als 000 Personen;
    - 50 € für jedes nächste Familienmitglied.
    (Gesamt: 35 € für eine dreiköpfige Familie)
  3. Due Diligence:
    - 7 € für einen Antragsteller;
    - 10 € für eine Familie mit nicht mehr als 000 Personen;
    - 1 € für jedes nächste Familienmitglied.
    (Gesamt: 10 € für eine dreiköpfige Familie)
  4. Zahlung für lizenzierte Agentendienste
    - 45 € für eine dreiköpfige Familie.
  5. Andere Ausgaben - 5 000.

Insgesamt für eine dreiköpfige Familie - 195 €.

Zeigen Sie die vollständige Liste der genehmigten Projekte für das Programm Citizenship by Investment an.

 

Das Verfahren zur Erlangung der Staatsbürgerschaft Montenegros

Um detaillierte Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Erlangung der Staatsbürgerschaft in Montenegro oder zu erhalten Aufenthaltserlaubnis in Montenegro, hinterlassen Sie unten eine Anfrage.

    Du hast Fragen? Schreib uns.

    WhatsApp

    Sie stimmen unserer zu die Regeln

    Objekte vergleichen

    vergleichen